Taxifahrer gab 700.000 Euro beim Fundbüro ab

Dieser ehrliche Taxifahrer brachte das in einer Plastiktüte verstaute Geld zum Fundbüro seiner Taxigesellschaft. Foto: REUTERS
Dieser ehrliche Taxifahrer brachte das in einer Plastiktüte verstaute Geld zum Fundbüro seiner Taxigesellschaft. Foto: REUTERS

Singapur. Es hätte das Trinkgeld seines Lebens werden können – doch ein Taxifahrer aus Singapur hat ein vergessenes Sackerl voller Geldscheine im Wert von umgerechnet gut 700.000 Euro an die Besitzer zurückgegeben. „Das Geld ist mir egal. Es gehört mir nicht, was sollte ich damit machen?“, so der 70

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.