Familiendrama in Bayern: Kinder vor Unfall erstickt

München. Die drei nach einem Verkehrsunfall leblos geborgenen Kinder aus Freising im deutschen Bundesland Bayern sind von ihrer Mutter erstickt worden. Dies ergab die Obduktion der Leichen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte. Zudem habe die schwer verletzte 38-Jährige im Krankenhaus ein u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.