Einkaufszentrum in Ghana eingestürzt

Rettungskräfte suchen unter Trümmern und Geröll nach Verschütteten. Bis zum Abend wurden 52 Verschüttete lebend geborgen. Foto: EPA
Rettungskräfte suchen unter Trümmern und Geröll nach Verschütteten. Bis zum Abend wurden 52 Verschüttete lebend geborgen. Foto: EPA

Accra. Nach dem Einsturz eines neuen Einkaufszentrums im westafrikanischen Ghana haben Rettungskräfte bis zum Abend fast alle Verschütteten lebend geborgen. „Wir haben 52 Menschen gefunden – alle lebend. Die meisten haben nur leichte Verletzungen und wurden in Krankenhäuser gebracht“, sagte Winfred

Artikel 4 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.