Zyklon treibt 60.000 Menschen in die Flucht

100 Notunterkünfte wurden für die Flüchtlinge errichtet. Foto: AP
100 Notunterkünfte wurden für die Flüchtlinge errichtet. Foto: AP

Hyderabad. Ein von heftigen Regenfällen begleiteter Zyklon hat im Süden Indiens 60.000 Menschen in die Flucht getrieben. Infolge des Sturms „Nilam“ seien in den vergangenen Tagen Hunderte Dörfer überschwemmt worden, sagte ein Regierungsvertreter des Bundesstaates Andhra Pradesh am Montag. „Mindesten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.