Angst vor „Impf-Chaos“ nach Rückrufaktion

Wien. Noch keine Influenza in Österreich, aber trotzdem schlechte Nachrichten in ­Sachen Impfung: Nachdem die Behörden in Italien und der Schweiz zur Tat schritten, blockierte der Schweizer Pharmakonzern Novartis auch in Österreich die Auslieferung seiner Grippe-Impfstoffe Optaflu, Fluad und Sandova

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.