Und da war noch . . .

. . . ein Bub, der an der Südostküste Irlands eine vor über acht Jahren in Kanada abgeschickte Flaschenpost gefunden und die beiden Absenderinnen ausfindig gemacht hat. Der neunjährige Oisin Millea habe kein Wort des Briefes verstanden, weil alles auf Französisch geschrieben worden sei, nur das Abse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.