Brutale Räuber auf der Flucht

Die Polizei veröffentlichte Fotos der Überwachungskameras.
Die Polizei veröffentlichte Fotos der Überwachungskameras.

Asten. Ein brutaler Raubüberfall ereignete sich Dienstagfrüh in Asten in Oberösterreich: Zwei Täter hatten bei einem bewaffneten Banküberfall neun Personen gefesselt und in einen Tresorraum gesperrt. Dann flüchteten sie mit der Beute zu einem wenige Kilometer entfernten Rastplatz an der Westautobahn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.