Mann schoss auf verkleidetes Mädchen

Pittsburgh. Tragische Verwechslung im US-Staat Pennsylvania: Ein kostümiertes Mädchen ist bei einer Halloween-Party von einem Verwandten für ein Stinktier gehalten und angeschossen worden. Die Neunjährige habe sich zunächst mit einem schwarzen Kostüm, Hut und weißer Quaste bekleidet auf einem Hügel aufgehalten.

Ein männlicher Verwandter habe sie dann mit einem Stinktier verwechselt, mit einer Flinte einen Schuss abgegeben und das Kind an der Schulter verletzt. Der Zustand der Neunjährigen war zunächst unklar. Ob es zu einer Strafanzeige kommen werde, sei ungewiss.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.