Lourdes steht weiter unter Wasser

Die Wallfahrtsgrotte im französischen Lourdes bleibt nach starken Überschwemmungen noch tagelang geschlossen. Regenfälle hatten den Fluss Gave de Pau über seine Ufer treten lassen. Die Feuerwehr brachte am Wochenende 450 Pilger in Sicherheit. Foto: Reuters

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.