Schettino bestreitet seine Flucht vom Schiff

Rom. Die Verteidigung von Kapitän Francesco Schettino hat am Freitag vor Gericht bestritten, dass dieser das sinkende Kreuzfahrtschiff „Costa Concordia“ verlassen habe, bevor alle Passagiere in Sicherheit gebracht werden konnten. „Schettino hat das Schiff nicht verlassen, er musste wegen einer Reihe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.