Seehunde werden ausgewildert

Seehund „Lisa“ blinzelt am Strand der Nordseeinsel Juist aus einem Transportkorb heraus. Gestern wurde das Tier gemeinsam mit drei weiteren Artgenossen in die Freiheit entlassen, Tierschützer der Seehundstation in Norddeich haben die Tiere aufgepäppelt, die im Sommer hilflos ohne ihre Mütter gefunde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.