Vierjähriger überlebt Horror-Crash mit Zug

Bern. Eine Autolenkerin im Oberengadin musste mitansehen, wie ihr Auto von einem Zug gerammt wurde. Im Wagen saß ihr vierjähriger Sohn. Der Bub erlitt lediglich Schürfwunden.

Die Frau war mit dem Kind von La Punt nach Bever unterwegs, als ihr ein Hirsch vor den Wagen sprang. Beim Zusammenstoß geriet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.