Korallensterben am Great Barrier Reef dramatisch

Das Great Barrier Reef ist das größte Korallenriff der Welt. In den vergangenen 27 Jahren ist der Bestand um über 50 Prozent geschrumpft. EPA
Das Great Barrier Reef ist das größte Korallenriff der Welt. In den vergangenen 27 Jahren ist der Bestand um über 50 Prozent geschrumpft. EPA

Canberra. Das Korallensterben am Great Barrier Reef vor der australischen Ostküste ist dramatischer als bisher angenommen. In den vergangenen 27 Jahren ist die Korallendecke um über 50 Prozent geschrumpft, schreiben australische Forscher in den „Proceedings“ der US-Akademie der Wissenschaften. „Wenn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.