U-Boot-Wrack in der Arktis als nukleare Zeitbombe

Das sowjetische Atom-U-Boot wurde im Jahr 1982 versenkt.

Moskau. Das vor 30 Jahren nach einer Havarie in arktischen Gewässern versenkte sowjetische Atom-U-Boot K-27 ist eine Umwelt-„Zeitbombe“ und muss dringend gehoben werden. Zu diesem Ergebnis kamen Experten einer Expedition zu der Versenkungsstelle laut einem auf dem norwegisch-russischen Info-Portal „

Artikel 2 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.