Findelkind vor Praxis abgelegt

Leonding. Ein neugeborenes Mädchen ist Dienstag früh vor der Praxis eines Arztes in Leonding abgelegt worden. Das in eine Jacke gewickelte Baby war bereits leicht unterkühlt, als es ein Botenfahrer gegen 8.30 Uhr entdeckte. Krankenschwestern gaben dem Findelkind, dessen Nabelschnur mit einer Wäschek

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.