Lawine in Nepal: Zwei Österreicher unverletzt

Die Gruppe war im Schlaf von einer Lawine mitgerissen worden. AP
Die Gruppe war im Schlaf von einer Lawine mitgerissen worden. AP

Kathmandu. Nach dem Lawinenunglück am 8163 Meter hohen Manaslu in Nepal schwinden die Hoffnungen auf Überlebende. Laut Bergsteigervereinigung starben zwölf Menschen, nach Angaben der Tourismuspolizei acht. Unterdessen wurde bekannt, dass zwei Österreicher das Unglück unverletzt überlebt haben, unter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.