Kino-Massaker: Opfer klagen Kinobetreiber

James Holmes vor Gericht.
James Holmes vor Gericht.

Washington. Mehrere Überlebende des Kino-Massakers von Aurora im US-Staat Colorado, bei dem im Juli zwölf Menschen getötet worden sind, klagen jetzt wegen mangelnder Sicherheitsmaßnahmen. Die privaten Kläger werfen dem Kino vor, dass es bei der „Batman“-Aufführung kein Sicherheitspersonal gegeben ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.