7 Millionen für „Popcorn-Lunge“

Denver. Ein Popcorn-Fan aus Denver hat eine Klage gegen mehrere Lebensmittelkonzerne gewonnen. Er erhielt einen Schadenersatz in Höhe von 7,2 Mill. Dollar (5,56 Mill. Euro). Der Mann leidet unter einer sogenannten „Popcorn-Lunge“, die durch das Einatmen des künstlichen Butteraromas auf dem Mikrowell

Artikel 12 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.