Venezianischer Gondoliere auf der Donau unterwegs

Von Wien nach Budapest: Gestern hat Vittorio Orio seine 300 Kilometer lange Reise gestartet. Foto: APA
Von Wien nach Budapest: Gestern hat Vittorio Orio seine 300 Kilometer lange Reise gestartet. Foto: APA

Wien. Der für seine außergewöhnlichen Touren bekannte venezianische Gondoliere Vittorio Orio hat am Freitag vom Wiener Handelskai seine Reise über die Donau nach Budapest gestartet – in einer Gondel. Fünf Tage hat der 71-Jährige für die Strecke geplant, pro Etappe will er 55 bis 65 Kilometer zurückl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.