Schlag gegen Mafia in Italien

Mailand. Mit 37 Haftbefehlen sind Mafia-Jäger am Dienstagmorgen bei Razzien im Raum Mailand angerückt, um gegen die verstärkt auch im Norden Italiens aktive
’Ndrangheta vorzugehen. Den mutmaßlichen Kriminellen wird unter anderem illegaler Waffenbesitz, Zinswucher und Erpressung vorgeworfen. Die ’Ndr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.