Yosemite-Park: Dritter Todesfall

San Francisco. Ein dritter Mensch ist nach dem Besuch des kalifornischen Yosemite-Nationalparks am Hantavirus gestorben. Bereits vor etwa einer Woche hatte der von Nagetieren übertragene Erreger zwei Menschenleben gefordert. Die Parkverwaltung meldete am Freitag auch zwei neue Erkrankungen.

Die Mitar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.