70-Jährige stach auf schlafenden Freund (48) ein

Graz. Eine 70 Jahre alte Frau hat Freitag früh in Graz mit einem Messer mehrmals auf ihren schlafenden Lebensgefährten (48) eingestochen und ihn dabei lebensgefährlich verletzt. Das Motiv dürfte Verzweiflung gewesen sein: Der Mann hatte von ihr öfters Geld für Alkoholkonsum gefordert – und wenn er k

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.