870.000 Japaner bei Katastrophenübung

Das Übungsszenario lautete: Erdbeben der Stärke 9,0 im Pazifischen Ozean mit mehr als 320.000 Toten. Foto: REuters
Das Übungsszenario lautete: Erdbeben der Stärke 9,0 im Pazifischen Ozean mit mehr als 320.000 Toten. Foto: REuters

Tokio. In Japan hat am Wochenende die alljährliche landesweite Katastrophenübung zur Vorbereitung auf ein verheerendes Erdbeben stattgefunden. Die Simulation ging von einem starken Beben der Stärke 9,0 im Pazifischen Ozean mit mehr als 320.000 Toten aus.

Über 870.000 Menschen nahmen an der Übung teil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.