Russland verbucht zwei Raumfahrterfolge

Moskau. Im zweiten Versuch ist ein neuartiges Andockmanöver eines unbemannten russischen Raumtransporters an die Internationale Raumstation ISS geglückt. Die Progress-M 15M machte am Sonntagmorgen um drei Uhr MESZ an der Station fest, wie die Raumfahrtbehörde Roskosmos mitteilte. Ein erster sogenann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.