Kino-Massaker: Opfer erleidet Fehlgeburt

Ashley Moser (25) verlor beim Amoklauf ihre sechsjährige Tochter, jetzt starb auch ihr ungeborenes Kind.

Denver. Gut eine Woche nach dem Kino-Massaker in Aurora erlitt die im achten Monat schwangere Ashley Moser eine Fehlgeburt. Die 25-Jährige war beim Amoklauf von Schüssen in den Hals und den Bauch getroffen worden. Ihre sechsjährige Tochter Victoria verstarb noch im Kinosaal in Auroa bei dem Überfall

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.