Russland im Kampf gegen Waldbrände

Moskau. Zwei Jahre nach den bisher schwersten Wald- und Torfbränden seiner Geschichte kämpft Russland erneut mit Großfeuern. Regierungschef Dmitri Medwedew sagte, es habe bereits Tote gegeben. Er nannte die Lage in elf Regionen des Landes „außerordentlich ernst“. Nicht nur eine Hitzewelle und ausble

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.