800 Roma-Flüchtlinge nach Brand obdachlos

40 Holzbaracken wurden bei dem Feuer zerstört. Die Flüchtlinge, darunter 50 Kinder, werden vorübergehend in Zelten untergebracht. Foto: epa
40 Holzbaracken wurden bei dem Feuer zerstört. Die Flüchtlinge, darunter 50 Kinder, werden vorübergehend in Zelten untergebracht. Foto: epa

Montenegro. In Montenegro sind etwa 800 kosovarische Roma-Flüchtlinge obdachlos worden, nachdem ihr Lager völlig ausgebrannt ist. Nach Behördenangaben zerstörte das Feuer die rund 40 Holzbaracken am Rande der Hauptstadt Podgorica, verletzt wurde demnach aber niemand. Die Brandursache war zunächst un

Artikel 4 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.