Großes Interesse an Kreuzfahrten

Die Havarie der „Costa Concordia“ hält keine Urlauber von einer Kreuzfahrt ab. Foto: REUTERS
Die Havarie der „Costa Concordia“ hält keine Urlauber von einer Kreuzfahrt ab. Foto: REUTERS

Wien. Trotz der Havarie des am 13. Jänner vor der italienischen Küste verunglückten Schiffs „Costa Concordia“ erlebt die Kreuzfahrtindustrie Hochkonjunktur. Die Nachfrage nach Urlauben an Bord von Luxuslinern ist in ganz Europa gestiegen. In Österreich ist sie seit Anfang 2012 um 20 Prozent gegenübe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.