Erste Erfolge im Kampf gegen die Waldbrände

Der abflauende Wind und eine höhere Luftfeuchtigkeit erleichtern die Arbeit der Hunderten Einsatzkräfte in Spanien. Foto: AP
Der abflauende Wind und eine höhere Luftfeuchtigkeit erleichtern die Arbeit der Hunderten Einsatzkräfte in Spanien. Foto: AP

Brände in Katalonien wüten weiter, während sich sonst in Europa die Lage beruhigt hat.

Barcelona. Der Waldbrand in Katalonien im Nordosten Spaniens bleibt außer Kontrolle. Das Feuer, das seit Sonntag nahe der Ortschaft La Jonquera etwa 10.000 Hektar verbrannt hat, breitete sich allerdings nicht weiter aus, wie das Innenministerium der Region gestern mitteilte. Ein zweiter Brandherd be

Artikel 2 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.