Blutbad im Kino: Familie von Holmes äußerte sich

Washington. Bestürzt und besorgt haben sich die Eltern des 24-jährigen James Holmes, der in den USA zwölf Kinobesucher erschossen haben soll, zu Wort gemeldet. „Die Familie möchte bekräftigen, dass sie mit ihren Herzen bei den Opfern und deren Familien ist“, ließen sie über eine Anwältin wissen.

Zugl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.