Falsch geschrieben: Ein „r“ zu viel auf Straßenschild

Salzburg. In Salzburg sorgt nun schon zum zweiten Mal binnen weniger Wochen ein falsch geschriebenes Straßenschild für Schmunzeln: Wie die „Salzburger Nachrichten“ berichten, weist ein Wegweiser an der Salzburger Stadtgrenze Autolenkern den Weg nach „Berchtesgarden“ im benachbarten Bayern. Das ist e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.