Kreuzfahrtschiff-Verbot vor dem Markusplatz

Venedig. Venedig rebelliert gegen eine „Invasion“ von Kreuzfahrtschiffen. Luxusliner werden künftig nicht mehr vor den Markusplatz fahren dürfen. Bürgermeister Giorgio Orsoni einigte sich mit den Kreuzfahrtgesellschaften auf einen alternativen Weg, der das Bassin vor dem Markusplatz ausschließt. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.