Auf die Hörner genommen

Am dritten Tag der traditionellen Stierrennen in der spanischen Stadt Pamplona sind zwei britische und ein US-amerikanischer Läufer von Hornstößen verletzt worden. Seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1922 kamen 15 Läufer ums Leben, zuletzt 2009 ein Spanier. Foto: dapd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.