Chinesische Polizei schnappt Kinderhändler

Peking. Menschenhandel ist in China noch immer weit verbreitet. Säuglinge werden von armen Müttern nach der Geburt verkauft. Menschenräuber entführen Kinder auf der Straße. Zahlungswillige Paare kaufen sich Nachwuchs – am liebsten Buben. Jetzt gelang es der chinesischen Polizei, zwei Kinderhändlerri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.