„Der Fall Hamlet“ – ein Rachedrama mit Puppen

VN-Abonnenten besuchen „Der Fall Hamlet“ am Freitag, 27. Mai 2022, 20 Uhr, im Löwensaal in Hohenems zum Vorteilspreis. veranstalter

VN-Abonnenten besuchen „Der Fall Hamlet“ am Freitag, 27. Mai 2022, 20 Uhr, im Löwensaal in Hohenems zum Vorteilspreis. veranstalter

figurentheater Vom 19. bis 27. Mai lässt Hohenems wieder die Puppen tanzen und lädt zum 31. Figurentheaterfestival Homunculus. Am Freitag, 27. Mai 2022, 20 Uhr, wird die viel beachtete Produktion „Der Fall Hamlet“ von Pierre Schäfer und Veronika Thieme im Löwensaal gezeigt. Dabei geht es um Sein oder Nichtsein. Ein junger Mann gerät zwischen die Mahlsteine der Machtinteressen. Eine ganze Familie löscht sich gegenseitig aus. Mittendrin Prinz Hamlet: Er versucht das System aus Verrat, Intrigen und Misstrauen zu durchbrechen und gerät dabei selbst in die Mühle des Mordens.

VN-Abonnenten besuchen „Der Fall Hamlet“ am 27. Mai 2022 zum Vorteilspreis von 13,30 statt 19 Euro (zzgl. VVK-Gebühren). Einfach die VN-Vorteilskarte vorweisen und bis zu zwei ermäßigte Karten lösen. Vorverkaufsstellen sind Raiffeisenbanken und Sparkassen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.