Montafoner Resonanzen 2021 lassen das Tal erklingen

Die VN verlosen 10 x 2 Tickets für ein Konzert der Kategorie Cross-Over. veranstalter

Die VN verlosen 10 x 2 Tickets für ein Konzert der Kategorie Cross-Over. veranstalter

festival Hochklassige Konzerte an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten: Das Musikfestival Montafoner Resonanzen bringt Künstler von Rang und Namen ins Tal. Vom 9. bis 17. September 2021 steht Cross-Over auf dem Programm. In dieser Zeit fallen alle Genre-Grenzen. Am 10. September lässt das Duo Sedlak-Rotari die Klosterkirche Gauenstein in Schruns mit Saxophon- und Akkordeonmusik erklingen. Bei schönem Wetter wird am 11. September der Film „Großkraft der Berge – die Geschichte eines Großkraftwerks in sechs Akten“ an die Staumauer des Vermuntstausees projiziert – live vertont vom „Trio Nautico“. Am 16. September gibt es ein Konzert mit Jüri im Rahmen von „Musik am Kirchplatz“ in Lorüns (freier Eintritt). Den Abschluss macht ein Konzert mit den Hornisten des „Rheingold Quartetts“ im Montafoner Heimatmuseum. VN-Abonnenten können 10 x 2 Tickets für ein Wunschkonzert ihrer Wahl in der Kategorie Cross-Over gewinnen. Mitmachen können Sie ganz einfach online mit dem Kennwort „Cross-Over“ unter VN.at/mitmachen. Teilnahmeschluss ist der 7. September 2021. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.