Sechs Museen unter einem Dach in der Vorarlberger Museumswelt

In der Vorarlberger Museumswelt in Frastanz gibt es auf über 2500 m2 Ausstellungsfläche für jeden etwas Interessantes zu entdecken. albrecht schnabel

In der Vorarlberger Museumswelt in Frastanz gibt es auf über 2500 m2 Ausstellungsfläche für jeden etwas Interessantes zu entdecken. albrecht schnabel

museumswelt Die Vorarlberger Museumswelt in Frastanz versammelt auf dem Gelände der ehemaligen Textilwerke Ganahl derzeit sechs Museen unter einem Dach. Das Elektromuseum zeigt neben der alten Wasserkraftanlage die Entwicklungsgeschichte der Elektrizität anhand zahlreicher Exponate. Im Jagdmuseum sind die Besucher eingeladen, sich mit den aktuellen Herausforderungen der Jagd in Vorarlberg auseinanderzusetzen. Das Landesfeuerwehrmuseum und das Rettungsmuseum sind weitere selbstständige Einrichtungen im Museumsareal. Die Geschichte des Tabakanbaus und -konsums wird im Tabakmuseum aufgearbeitet, während sich im Grammophonicum ein visuelles und akustisches Panorama der frühen Phonotechnik entfaltet.

VN-Abonnenten besuchen die Museumswelt in Frastanz (geöffnet mittwochs und samstags von 13 bis 17 Uhr) zum Vorteilspreis. Für Erwachsene kostet eine Eintrittskarte nur 6 statt 8 Euro, für Schüler von 6 bis 15 Jahren 3 statt 4 Euro, für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei. Einfach die VN-Vorteilskarte vorlegen und vom Dauervorteil profitieren.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.