Mit den VN nach Graubünden ins Land der tausend Täler

Das Erlebnisprogramm startet in Chur, wo Bernhard Tost und Orlando Fetz die Ausflügler durch die geschichtsträchtige Altstadt führen. chur tourismus

Das Erlebnisprogramm startet in Chur, wo Bernhard Tost und Orlando Fetz die Ausflügler durch die geschichtsträchtige Altstadt führen. chur tourismus

VN-erlebnisreise Die VN-Erlebnisreisen führen Sie zu den schönsten Tageszielen in der Umgebung. Am Donnerstag, 8. Oktober 2020, geht es mit den VN und NKG-Reisen nach Graubünden. Gemeinsam erkunden Sie die historische Altstadt von Chur, der ältesten Stadt der Schweiz. Im Anschluss geht es mit der Rhätischen Bahn nach Disentis. Die gewaltigen Steilwände, die Sie bei der Zugfahrt erleben, sind über 300 Meter hoch. Nach der Bahnfahrt haben Sie die Möglichkeit, sich zu stärken, bevor Sie zum Kloster Disentis spazieren. Hier steht eine Führung durch die barocke Benediktinerabtei auf dem Programm. Anschließend geht es im bequemen Komfortbus zurück ins Ländle. VN-Abonnenten bezahlen für den einzigartigen Tagesausflug nur 99 statt 104 Euro. Anmelden können Sie sich online unter VN.at/erlebnisreisen oder telefonisch unter 05572 501-262.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.