Die Egerländer auf großer „Musikantenstolz“-Tournee

blasmusik „Musik ist das schönste auf der Welt“, sagte einst Ernst Morscher. Rund 20 Jahre ist es jetzt her, dass er mit seinen Egerländern auf große Abschiedstournee ging. Viele Stücke der Abschiedstournee sind bis heute fester Bestandteil der Konzerte geblieben. Für den jetzigen Egerländer-Chef Ernst Hutter ist die Polka „Musikantenstolz“ einer der Höhepunkte – nach ihr wurde die aktuelle Tour benannt. „Wir sind stolz auf unsere große Orchestergeschichte und den speziellen Spirit unserer Band. Auch darauf, dass wir die grandiose Arbeit von Ernst Mosch in unserer Zeit so erfolgreich fortsetzen dürfen und können“, so Hutter. Musikanten-stolz ist für ihn mehr als Polka oder Tourneemotto – es ist ein Lebensgefühl, das er mit vielen Menschen teilen möchte. Am Samstag, 30. März 2019, um 20 Uhr, gastieren „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten“ im Festspielhaus in Bregenz. VN-Abonnenten können 3 x 2 Karten für das Konzert gewinnen. Mitmachen können Sie ganz einfach online mit dem Kennwort „Hutter“ unter vn.at/mitmachen. Einsendeschluss ist der Montag, 25. März 2019. Die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.