„Was sind Hördöpfl?“ – neues VN Dialekt-Memo

Zum Verschenken oder Selberspielen: das neue Vorarlberger Dialekt-Memo.  Foto: VN

Zum Verschenken oder Selberspielen: das neue Vorarlberger Dialekt-Memo. Foto: VN

Für VN-Abonnenten gibt es das Vorarlberger Dialekt-Memo zum Vorteilspreis von 12 Euro.

spiel. Dass „schaffa“ arbeiten heißt, wissen meistens auch Nicht-Locals. Bei „Scheesa“, „kluppig“ und „schnorra“ wird es dann schon ein bisschen komplizierter. Und bei „Gigampfa“, „Häß“ und „Buschla“ steigen Nicht-Vorarlberger dann meistens endgültig aus. Abhilfe schafft jetzt das von den VN herausgebrachte Vorarlberger Dialekt-Memo. Damit kommt man den Geheimnissen des Vorarlberger Dialekts spielerisch auf die Spur. Und für eingefleischte Gsiberger ist es eine gute Gelegenheit zu beweisen, dass sie auch wirklich in allen Dialektausdrücken sattelfest sind.

Abonnenten sparen drei Euro

Das Dialekt-Memo funktioniert wie jedes Memory-Spiel. Zu den typisch vorarlbergerischen Dialektausdrücken gilt es das jeweils hochdeutsche Pendant zu finden. Wer am Ende die meisten Dialekt-Pärchen aufgedeckt hat, hat gewonnen. Dieses lustige Memospiel ist das ideale Geschenk für Bekannte im Um- und Ausland. Aber auch für Vorarlberger bietet es jede Menge Spielspaß für Groß und Klein. Am besten besorgen Sie es sich noch vor dem Urlaub und beeindrucken damit Ihre neuen Reisebekanntschaften auf der ganzen Welt. Das Vorarlberger Dialekt-Memo gibt es für VN-Abonnenten zum Vorteilspreis von 12 statt 15 Euro. Einfach online unter vn.at/shop oder telefonisch unter 05572 501-400 bestellen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.