Feuerwerk zu Silvester 2012

Mit dem Angebot von „fireevent“ mit einem kreativen und umfangreichen Feuerwerk in das Jahr 2013 starten. Foto: vn/steurer
Mit dem Angebot von „fireevent“ mit einem kreativen und umfangreichen Feuerwerk in das Jahr 2013 starten. Foto: vn/steurer

Mit dem Silvesterpackage von „fireevent“ können VN-Abonnenten beim Feuerwerk sparen.

FEUERWERK. Das neue Jahr nähert sich mit Riesenschritten und Silvester steht vor der Tür. Doch wieso heißt der 31. Dezember eigentlich Silvester? Und woher stammt der Brauch, das neue Jahr mit Feuerwerken zu begrüßen? Der 31. Dezember ist der Namenstag von „Silvester“ und liegt genau in der Mitte der sogenannten Raunächte, die besonders lang und dunkel sind. Die Germanen fürchteten die Silvesternacht und veranstalteten deshalb ein „Höllenspektakel“, um mit viel Lärm die jenseitigen Mächte zu vertreiben. Heute will man zwar keine bösen Geister mehr vertreiben, dennoch wird das neue Jahr mit Feuerwerken, Böllern und Raketen eingeläutet. Die Experten von „fireevent“ haben für alle VN-Abonnenten ein exklusives Silvesterpackage zusammengestellt, das um 31,90 statt 46,70 Euro erhältlich ist. Kaufen Sie Ihr Feuerwerk beim Fachhändler. Nur dort erhalten Sie optimale Beratung und Top-Qualität zum besten Preis! Das Silvesterpackage besteht aus den Raketensortimenten „Merkur“, „Roma“ und „Vulkano“ und einer Knallkette.

Aktion ,,fireevent“

Silvesterpackage um 31,90 statt 46,70 Euro.

» Verkaufsstandorte: „fireevent“- Shop in Hohenems; XXXLutz Lau­terach, Feldkirch und Bürs/Bludenz; KIKA Dornbirn; Höchst gegenüber Kirchplatz; Egg neben der BP-Tankstelle und Firma Fröwis in Feldkirch

» Aktionszeitraum: 19. bis 31. Dezember (solange der Vorrat reicht)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.