Weihnachtliche Vorfreude

Als VN-Abonnent das Kabarett rund um das schönste Fest des Jahres im Hohenemser Löwensaal genießen. Foto: Martin Hesz
Als VN-Abonnent das Kabarett rund um das schönste Fest des Jahres im Hohenemser Löwensaal genießen. Foto: Martin Hesz

Für VN-Abonnenten gibt es ermäßigte Tickets für „Heuer schenken wir uns nichts“.

KABARETT. Vorweihnachtliche Stimmung der besonderen Art gibt es am 12. Dezember im Löwensaal in Hohenems. Mit ihrem musikalischen Kabarett „Heuer schenken wir uns nichts!“ gastieren Sigrid Spörk und Serge Falck erstmals im Ländle.

In witzigen und ironischen Szenen und Liedern spielen die beiden Schauspieler ein modernes Ehepaar, das krampfhaft, aber dennoch hoffnungsfroh auf der Suche nach den letzten Überresten einer vorweihnachtlichen Stimmung ist. Von der aufgesetzten Vorfreude, der Abmachung, einander heuer nichts schenken zu müssen, über den Familienstress, wer wen wann besucht und wer in der Familie vertröstet werden muss, durchleben die Protagonisten alle möglichen Konflikte. Auch die Frage, ob man die eigene Tochter heuer über das Christkind schon aufklären soll oder nicht, muss geklärt werden. Kann der Partner wenigstens zu Weihnachten einmal „gefühlvoll“ sein, oder ist der Weihnachtsabend vielleicht doch nur ein „ganz normaler Abend“? Alle Sorgen bis zur veritablen Ehekrise werden durchlebt. VN-Abonnenten erleben das witzige Weihnachtsdesaster zum Vorteils­preis von 20 statt 25 Euro. Einfach die VN-Vorteilskarte beim Ticketkauf vorweisen und maximal vier vergünstigte Tickets lösen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.