Im Zeppelin zu André Chénier

Die Gewinner können sich über ein exklusives Festspiel-Erlebnis freuen und den Bodensee aus der Luft erkunden. Foto: vn/steurer
Die Gewinner können sich über ein exklusives Festspiel-Erlebnis freuen und den Bodensee aus der Luft erkunden. Foto: vn/steurer

Roswitha Lackner aus Bludenz ist die glückliche Gewinnerin des VN-Festspiel-Gewinnspiels.

FESTSPIELE. Letztes Jahr feierte Giordanos „André Chénier“ Premiere auf der Seebühne. Von „Opernwunder“ bis „Riesenshow“, von „Hollywood-Musiktheater“ bis „fulminante Inszenierung“ reichten die begeisterten Kritiken. Genau so gut kam die packende Oper beim Publikum an. Auch die VN-Leser gehören zu den begeisterten Anhängern des Spiels auf dem See. Viele Vorteilsclubmitglieder beteiligten sich am Festspiel-Gewinnspiel und erwiesen sich als Experten in Sachen ,André Chénier‘. Zu beantworten galt es Fragen wie „Wie schwer ist der Kopf des Bühnenbilds ,André Chénier‘?“.

Im Zeppelin zu den Festspielen

Goldrichtig mit ihren Antworten lag auch Roswitha Lackner aus Bludenz, sie ist die glückliche Gewinnerin des VN-VIP-Festspiel-Packages. Für Frau Lackner und ihre Begleitung beginnt der Festspielabend am 3. August bereits am Nachmittag. Zusätzlich zu den Festspielkarten haben sie einen exklusiven Zeppelinflug gewonnen. Los geht es ab 15.30 Uhr – mit leise surrenden Motoren schwebt das Luftschiff durch die Lüfte und den glücklichen VN-Gewinnern liegt der Bodensee zu Füßen. Anschließend werden sie von einer Persönlichkeit der Festspiele feierlich begrüßt und genießen das ergreifende Spektakel auf der Seebühne.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.