Ex-Justizministerin wehrt sich gegen Ex-Mitarbeiter

Wien Die frühere Justizministerin Karin Gastinger hat sich am Montag vor Gericht gegen finanzielle Forderungen ihres früheren Sprechers Christoph Pöchinger wehren müssen. Dieser will von ihr 30.000 Euro haben, die er in Folge eines der Telekom-Verfahrens wegen der Finanzierung ihres Wahlkampfs abzah

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.