Kutcher als Jobs zu sehen

Ashton Kutcher spielt den Visionär Steve Jobs in „jOBS“, Premiere ist Mitte Jänner. Foto: dapd
Ashton Kutcher spielt den Visionär Steve Jobs in „jOBS“, Premiere ist Mitte Jänner. Foto: dapd

Filmbiografie über ­Steve Jobs feiert im Jänner Premiere.

UTAH. Mit „jOBS“ feiert eine neue Filmbiografie über das Leben von Apple-Gründer Steve Jobs auf dem Sundance Film Festival in Park City, Utah, Premiere. In der Hauptrolle des Apple-Mitbegründers: Ashton Kutcher, der Nachfolger von Charlie Sheen bei „Two and a Half Men“.

Neben Kutcher, derzeit bestbez

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.