Turbovirus auch in Vorarlberg auf dem Vormarsch

bregenz Das Land bereite sich darauf vor, künftig vermehrt gegen die Mutationen des Coronavirus ankämpfen zu müssen. Bislang ist glücklicherweise lediglich die britische Variante aufgetaucht. Aktuell gibt es 54 Fälle, der Anteil an den Neuinfektionen macht knapp sieben Prozent aus. Die brasilianisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.