Auf Suspendierung folgte Entlassung

Auf die Suspendierug folgte nun die Entlassung für den Leiter des Altenwohnheims Sulzberg. Laut Bürgermeister Lukas Schrattenthaler hat der Mann die ihm zur Last gelegten Quarantäneverletzungen eingestanden. Der Gemeindevorstand empfahl daraufhin einstimmig die Entlassung. »A4

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.