Endgültiger Brexit

Großbritannien brach mit der Europäischen Union.

london Großbritannien gehört nicht mehr dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion an. Damit ist der Brexit endgültig vollzogen. Bereits seit Ende Jänner 2020 war das Vereinigte Königreich kein Mitgliedsland mehr. Premierminister Boris Johnson zeigte sich euphorisch. „Dies ist ein großartiger Moment für dieses Land“, sagte er in seiner Neujahrsansprache. EU-Chefunterhändler Michel Barnier meinte hingegen: „Es ist eine Scheidung, man kann eine Scheidung nicht feiern.“ »D13

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.