Dornbirn bekommt mehr Kinderärzte

dornbirn In der Stadt Feldkirch gleicht die kinderärztliche Versorgung weiterhin einer Baustelle. Trotz Ausschreibung konnten noch keine Bewerber für die offene Kassenstelle gefunden werden. Jetzt sollen es finanzielle Anreize richten. Besser läuft es in Dornbirn. Dort nimmt Anfang Jänner ein pädiatrischer Verbund seine Arbeit auf. Der Kinder- und Jugendfacharzt Harald Geiger wird zwei Kinderärztinnen anstellen. »A10

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.