Impfung für erste 5000 Vorarlberger im Jänner

Zuvor werden 5000 Menschen in Niederösterreich und Wien geimpft.

Schwarzach Noch vor Silvester dürften die ersten 10.000 Impfdosen nach Österreich geliefert werden. Vorarlberg hat vorerst nichts davon. Damit werden 5000 Menschen in Niederösterreich und Wien geimpft. Es sei eine Art Pilotversuch, um die Kühlkette und die gesamte Logistik zu testen, erklärt Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher. Vorarlberg kann im Jänner mit den ersten 10.000 Impfdosen von Biontech und Pfizer rechnen. Die Impfung muss zweimal verabreicht werden In der ersten Impfphase liegt der Fokus auf Pflege- und Gesundheitspersonal, Hochrisikogruppen mit Vorerkrankungen sowie Bewohnern in Pflegeheimen. »A2, 3

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.